0 In Event

The Distinguished Gentleman’s Ride 2016

Seit Juni 2016 gibt es nun TheMotoBabe.com – und schon kurz nach Blog Launch schrieb mich Leser Jörg an, um mich auf den Distinguished Gentleman’s Ride aufmerksam zu machen, von dem ich bis dato noch nie gehört hatte. Mein Interesse war sofort geweckt und ich forschte im Netz nach, um was es sich beim DGR handelt. Bei Wikipedia fand ich diesen Eintrag:

„Der Distinguished Gentleman’s Ride (DGR) [1] ist ein seit 2012 jährlich weltweit stattfindendes Event für Motorradfahrer. Obwohl es Gentleman’s Ride genannt wird, ist es offen für alle Geschlechter. Ziel ist es, die Wahrnehmung von Motorradfahrern positiv zu beeinflussen und (seit 2013) die Förderung der Prostatakrebsforschung. Der DGR wurde 2012 von Mark Hawwa aus Sydney/Australien gegründet, inspiriert von einem Foto Don Drapers (einer Figur aus der TV-Serie Mad Men) in einem Anzug auf einem klassischen Motorrad.

Der Distinguished Gentleman’s Ride ist gleichzeitig eine Art Straßentheater und eine Ausfahrt. Es geht darum, in betont „feiner“ Kleidung und klassischen Motorrädern aufzutreten. Die Teilnehmer tragen beispielsweise Monokel, Schnurrbärte (in der Regel angeklebt), seidene Westen, Tweedanzüge oder -kostüme. Es wird von ihnen erwartet, dass sie sich bester Manieren befleißigen. Die Motorräder sind in der Regel Cafe Racer, Bobber, klassische oder Retro-Maschinen, Scrambler oder stark umgebaute Motorräder (Custombikes) aller Art. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings wird von den Teilnehmern erwartet, dass sie versuchen, durch Sponsoren Geld zu sammeln.

Die Distinguished Gentleman’s Ride wird u. a. vom Motorradhersteller Triumph Motorcycles[2], den Musikern Ronan Keating und Redfoo [3] sowie dem Komiker Vic Reeves[4] unterstützt.“

Quellenangabe: Seite „Distinguished Gentleman’s Ride“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19. Juli 2016, 10:06 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Distinguished_Gentleman%E2%80%99s_Ride&oldid=156281501 (Abgerufen: 9. Oktober 2016, 15:35 UTC)

 Ride Dapper

distinguished-gentlemans-ride-hamburg-2016-1

Dinah, Sven und Tine

2015 haben 37.000 Fahrer in über 400 Städten in 79 Ländern mehr als 2,3 Millionen US$ gesammelt. Im September 2016 konnte dieses Wahnsinnsergebnis nun sogar noch getoppt werden! Inzwischen hat sich der DGR zu einem ernstzunehmenden, weltweiten Charity Event entwickelt. Wer die aktuellen Zahlen sehen möchte, kann dies auf der offiziellen Website tun. Dort könnt ihr euch auch schon mal über die Kleiderordnung und die erlaubten Motorradmodelle informieren, wenn ihr im Herbst 2017 in einer der vielen teilnehmenden Städte dabei sein wollt. Schließlich muss der Stil gewährt werden und die registrierten Riders „dapper“ aussehen.

distinguished-gentlemans-ride-hamburg-2016-22

 

Ich war dieses Jahr als Beobachterin und Spenderin dabei und natürlich um den Tag für The Moto Babe zu dokumentieren, doch nächstes Jahr werde ich dann selbst mitfahren und ich freue mich jetzt schon gewaltig drauf – denn der Gentleman’s Ride ist viel mehr als ein bloßes Schaulaufen durchgestylter Biker. Es herrschte eine unglaubliche Stimmung, die man selbst miterlebt haben muss. Mit dem Wetter hatten wir (zumindest beim Ride in Hamburg) richtig Glück und die Vielfalt der registrierten Mopeds war wahnsinnig inspirierend. Nächstes Jahr werden dann vielleicht auch noch ein paar mehr Frauen im schicken Zwirn mitfahren und bei der Wahl zum „Best Dressed“ ins Rennen gehen. Hier geht es zu den Fotos der Best Dressed 2016. Es war ein Spaß!

 

Fuck Cancer

distinguished-gentlemans-ride-hamburg-2016-7

Anna und Fritzi

Alle Fotos sind wieder von unserem Fotografen Christopher Krenz, vielen Dank!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen