0 In Empfehlung

Ride with Norman Reedus

Picture by @womensmotoexhibit via Instagram

Yeah yeah yeah, endlich ist es soweit – seit dem 12. Juni 2016 strahlt der amerikanische TV Sender AMC die neue Doku-Serie Ride with Norman Reedus aus. Reedus ist bekannt durch diverse Filme, aber vor allem durch seine Rolle als Daryl Dixon in der Zombie-Serie The Walking Dead. Er begegnet in jeder Folge einigen spannenden Menschen, die ihn persönlich inspirieren, und die er schon immer einmal kennenlernen wollte. Gemeinsam cruisen sie dann durch die Gegend und entdecken tolle, neue Spots und sprechen über ihre gemeinsame Leidenschaft.

 

ride with norman reedus

#HwyRunaways | Picture by @womensmotoexhibit

 

Die ersten Episode vom Sonntag war bereits ein super gelungener Auftakt. Zuerst besucht Reedus Roland Sands in Long Beach, einen bekannten Rennfahrer und Custom Bike Artist, der seit Jahren beeindruckende Maschinen zusammenbaut. Reedus fährt danach weiter zur talentierten Bikerin und Schmuckdesignerin Imogen Lehtonen, der ich persönlich schon lange auf Instagram folge. Einigen von euch dürfte die Neuseeländerin aus dem großartigen Video „Kisses Burn Like Fire“ von The Picturebooks bekannt vorkommen. Außerdem betreibt sie in LA erfolgreich eine Filiale des von ihrem Onkel in London gegründeten Ladens The Great Frog, der große Beliebtheit unter Bands, Bikern, Film- und Rockstars genießt.



Gemeinsam fahren Imogen und Norman 104 Meilen auf dem berühmten Pacific Coast Highway durch Big Sur bis nach Santa Cruz. Sie legen auf dem Weg noch einige interessante Zwischenstops ein, u.a. bei Zero Motorcycles, wo sie auf Scot Harden treffen. Danach bekommt Norman noch einen Blick hinter die Kulissen bei Liza, die sie in der Re-Cycle Garage besuchen, wo sie den Biker Podcast Motorcycles and Misfits betreibt.

Nach dieser ersten Episode habe ich direkt leichten Herzschmerz und die Lust verpürt, selbst nach Kalifornien zu fliegen und den PCH entlang zu fahren. Big Sur ist ein ganz besonderes Fleckchen Erde.

Ich bin schon gespannt auf die zweite Epsiode, die am Sonntag ausgestrahlt wird – Norman wird mit Ashmore & Anya, den Gründerinnen von Babes Ride Out, im Death Valley unterwegs sein. Awesome!

Wo könnt ihr die Serie schauen? Ja, richtig, AMC ist ein Ami-Sender, aber dieser stellt glücklicherweise häufig die neueste Episode für kurze Zeit online zur Verfügung.

 

ride with norman reedus

Imogen & Norman | Picture via @bigbaldhead

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen